Klarmachen zum Ändern!

WEGFALL VON SO(ZIAL)WI(SSENSCHAFTEN) SCHRÄNKT INTERDISZIPLINÄRES DENKEN EIN

Ein Vorstoß der NRW-Landesregierung das Schulfach Sozialwissenschaften im Zuge der Ausbildung von angehenden Lehrkräften durch wirtschaftliche Ausbildungsinhalte zu ersetzen stößt nicht nur von Seiten der Lehrergewerkschaft auf massive Kritik.[1] Auch die PIRATEN sehen diesen Vorstoß des Bildungsministeriums kritisch: Schoresch Davoodi, der Themenbeauftragte für den Bereich Europapolitik, ist sich sicher: „Ohne ein Grundgerüst, wie Sachverhalte in der politischen Bildung funktionieren, müssten ...
Weiterlesen

 

Winterdienst in Herne

14.02.2021 – Kommentar des Ratsmitglieds Lars Wind zum Winterdienst in Herne Nach über einer Woche sind viele Straßen noch immer nicht geräumt worden! Man hat auch das Gefühl, dass die Stadt wohl inzwischen einfach aufgegeben hat. Oder ist es der Stadt einfach egal? Mich stört besonders die fehlende Kommunikation! Kein Beitrag auf der Internetseite oder in den sozialen Netzwerken zu dem Thema. Durch den miserablen Winterdienst brach der ÖPNV zusammen. Dies führte dazu, dass viele Menschen n...
Weiterlesen

 

„RECLAIM YOUR FACE“: EUROPAWEITE BÜRGERINITIATIVE GEGEN BIOMETRISCHE MASSENÜBERWACHUNG GESTARTET

Der Europaabgeordnete Dr. Patrick Breyer (Piratenpartei) ruft zur Unterstützung der europaweiten Bürgerinitiative „Reclaim Your Face“ auf. Diese gestern gestartete Bürgerinitiative setzt sich für ein Verbot von biometrischer Massenüberwachung an öffentlichen Plätzen innerhalb der Europäischen Union ein. Aktuelles Ziel der von über 35 Organisationen unterstützten Initiative ist es, in einem halben Jahr eine Million Unterschriften zu sammeln, um die Europäische Kommission offiziell zur Vorlage ei...
Weiterlesen

 

Herne mit Respekt?

Stellungnahme der Herner Piraten zum "Rauswurf" von Nurten Öcelik Die Stadt Herne setzt mit der vom Oberbürgermeister Dr. Dudda initiierten Kampagne gegen Verrohungstendenzen in der Gesellschaft ein klares Zeichen. Eine Initiative, die wir Piraten immer unterstützt haben und unterstützen. Wichtig war und ist uns hier insbesondere der erste Leitsatz „Ein wichtiges Element respektvollen Handelns ist ein wertschätzender Umgang miteinander. Das bedeutet, anderen Menschen zugewandt und freundl...
Weiterlesen

 

JETZT HANDELN: BEISPIELLOSES EU-GESETZ ZUR NACHRICHTEN- UND CHATKONTROLLE BEDROHT PRIVATSPHÄRE

Die EU plant, private Chats, Nachrichten und E-Mails massenhaft und anlasslos auf verdächtige Inhalte zu durchsuchen. Anlässlich des morgigen Europäischen Datenschutztages startet heute eine internationale Kampagne gegen die Pläne, initiiert von dem Europaabgeordneten Dr. Patrick Breyer. Seine Piratenpartei ruft Internetnutzer dazu auf, das Vorhaben bekannter zu machen und bei Abgeordneten und Regierungen zu protestieren. Dazu werden Grafiken, Cartoons, Musterbriefe und Stellungnahmen bereitges...
Weiterlesen

 

Einladung zum virtuellen Stammtisch am 17.02.2021

Die Herner PIRATEN laden am Mittwoch den 17.02.2021 ab 19 Uhr zum nächsten virtuellen Stammtisch ein. Es geht unter anderem um das Thema Melderegister und die Antworten auf unsere letzten Anfragen im Rat. Aufgrund der Corona Pandemie treffen sich die Herner PIRATEN  virtuell, um regelmäßig über die aktuellen politischen Ereignisse zu diskutieren. Dafür nutzen die Herner PIRATEN die Internetseite www.sichere-videokonferenz.de diese ist kostenfrei, sic...
Weiterlesen

 

Transparency International veröffentlicht KORRUPTIONSWAHRNEHMUNGSINDEX 2020

Transpareny International veröffentlicht regelmäßig einen Korruptionswahrnehmungsindex mit dem ca. 180 Länder nach dem Grad der in Politik und Verwaltung wahrgenommenen Korruption aufgelistet werden. Für Deutschland - keine Verbesserung. Der Korruptionswahrnehmungsindex von Transparency International ist weltweit der bekannteste Korruptionsindikator in Politik und öffentlicher Verwaltung. Deutschland steht - wie im Vorjahr - auf dem 9. Platz.  Eigentlich im Vergleich ein guter Platz, es...
Weiterlesen

 

Einladung zum nächsten virtuellen Stammtisch am 03.02.2021

 Die Herner PIRATEN laden am Mittwoch den 03.02.2021 ab 19 Uhr zum nächsten virtuellen Stammtisch ein. Ein Thema wird sicherlich der Radverkehr in Herne sein. Aufgrund der Corona Pandemie treffen sich die Herner PIRATEN  virtuell, um regelmäßig über die aktuellen politischen Ereignisse zu diskutieren. Dafür nutzen die Herner PIRATEN die Internetseite www.sichere-videokonferenz.de diese ist kostenfrei, sicher und wird von Datenschutzbehörden empfohlen. Um am nächsten Stammtisch teilzunehmen nutz...
Weiterlesen

 

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Regelmäßig am 27. Januar gedenkt die Stadt Herne der Opfer des Nationalsozialismus. Dazu gibt es sehr gute öffentliche Veranstaltungen an denen auch wir als Piraten regelmäßig teilnehmen. Corona-bedingt ist eine öffentliche Veranstaltung in diesem Jahr nicht möglich. Uns Piraten in Herne ist es wichtig, dass das Gedenken an die Gräuel, die begangen wurden, nicht vergessen werden. Wir Piraten stehen für eine weltoffene Gesellschaft, in der Nationalismus, Antisemitismus und Ausländerfeindl...
Weiterlesen

 

Kritik an geplanter Autofahrer-Überwachung durch Kfz-Massenabgleich

Der Europaabgeordnete (Piratenpartei) und Bürgerrechtler Dr. Patrick Breyer, der seit Jahren gerichtlich gegen den massenhaften Abgleich von Kfz-Kennzeichen vorgeht, kritisiert die Pläne der Bundesregierung zur bundesweiten Einführung der fehleranfälligen Überwachungstechnik: „Der massenhafte Abgleich von Kfz-Kennzeichen führt selten und allenfalls zufällig einmal zur Aufklärung von Straftaten. Auf der anderen Seite verschwendet er die wertvolle Arbeitskraft von Polizeibeschäftigten damit, die ...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Piraten wirken:

Pirat im Rat

Unser Mitmach-Portal für Herne:

Herne-mitmachen

Unser Wanner Innenstadtkonzept:

Wanner Innenstadtkonzept

Unser Ideenkonzept für Herne:

Herne im Herzen

Zukünftige Events

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.