Klarmachen zum Ändern!

Verwässerung der Bauschutzsatzung im Herner Rat beschlossen

Wir Herner Piraten kämpfen schon seit vielen Monaten gegen die von der großen Koalition im Herner Rat beschlossenen Änderung der Baumschutzsatzung in Herne. In der letzten Ratssitzung wurde diese jetzt beschlossen. Gegen die Stimmen der Piraten-AL Fraktion, der Grünen und anderer Parteien und auch weitgehend gegen den Willen der Bürgerinnen und Bürger, zumindest denjenigen, mit denen wir auf unseren Infoständen gesprochen haben.

Unsere Gründe, warum wir dagegen sind haben wir im Flyer Baumschutzsatzung zusammengefasst. Hier geht es nicht um den Schutz von Bäumen oder der Natur. Die Erklärung der SPD und CDU, dass man nach der Änderung mehr Bäume pflanzen kann, ist so fadenscheinig wie alle weiteren vorgeschobenen Argumente. Es geht schlicht um Klientelpolitik und darum der CDU auch mal einen Erfolg zu gönnen.

Vielen Dank GroKo! Wart Ihr nicht eigentlich angetreten, Entscheidungen zum Wohl der Herner Bürgerinnen und Bürger zu treffen?


Weitere Informationen

Piraten im Rat der Stadt Herne:

Ratsfraktion Piraten-AL

Unser Mitmach-Portal für Herne:

Herne-mitmachen

Unser Wanner Innenstadtkonzept:

Wanner Innenstadtkonzept

Unterstützung für Klage gegen Suez:

Klage gegen Suez