Klarmachen zum Ändern!

Schlagwort Umwelt

„Klimaschutzpaket“ – Weiter #PillePalle

Ein persönlicher Beitrag von Maurice Conrad Während deutschlandweit 1,4 Millionen Menschen für konsequenten Klimaschutz auf die Straße gegangen sind, hat es die Bundesregierung geschafft, die durchaus bescheidenen Erwartungen der Bevölkerung in Puncto Klimaschutz ein weiteres Mal zu unterbieten. Der Tag, den man mit mehr als 5000 Demos in über 150 Ländern weltweit als vorläufigen Höhepunkt der globalen Klimaschutzbewegung bezeichnen kann, ist gleichzeitig auch ein Höhepunkt in Sachen Dreistig...
Weiterlesen

 

Infostand zum Thema Nachhaltigkeit am 28.09.2019 in Wanne-Eickel

Wie können Wir unsere natürlichen Ressourcen noch besser verwerten? Welche Recyclingkreisläufe gibt es? Wo ist Nachhaltigkeit schon ein großes Thema und Wie können Wir dieses Thema noch bekannter machen? Welche Möglichkeiten der Kompostierung gibt es? Viele Fragen, die in Zeiten des Klimawandels immer wichtiger werden. Der Klimaschutz bzw. Umweltschutz ist schon seit einiger Zeit das bestimmende Thema in Politik und Gesellschaft. Um den Klimawandel zu begrenzen sind größte Anstrengungen von ...
Weiterlesen

 

#AlleFürsKlima – Aufruf zum internationalen Klimastreik

Am 20. September findet weltweit der dritte globale Klimastreik der Fridays for Future (FFF) Bewegung statt. Anders als bisher richtet sich der Aufruf nicht nur an Schülerinnen und Schüler, Studierende und Azubis, sondern an alle Generationen, Umweltverbände, Sozialverbände, Vereine und auch Unternehmen. NGOs dürfen sich bei den Demos auch zum ersten Mal als solche zu erkennen geben. An den Forderungen von FFF hat sich nichts geändert. Das Ziel muss sein, die Klimakrise zu beenden. Dazu ist die...
Weiterlesen

 

Saubere Luft für Herne – Herner Piraten unterstützen Bürgerinitiative Dicke Luft

An der Südstraße in Herne wird von der Firma SUEZ eine Anlage zur Reinigung von hochbelasteten Böden betrieben. Die Firma plant, ihre Tätigkeit auszuweiten und hat weitere Genehmigungen bei der Bezirksregierung Arnsberg beantragt, die trotz Protesten am 10.07.2018 erteilt wurden. Die Bürgerinitiative Dicke Luft Herne und der BUND wehren sich gegen den Betrieb dieser Anlage mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln. Sie sind davon überzeugt, dass von ihr erhebliche Gefahren für die Bewoh...
Weiterlesen

 

Piraten auf dem Umwelttag in Herne

Wieder einmal war Umwelttag in Herne, am 27. Mai im Gysenberg. Wieder einmal waren die Herne Piraten mit einem Infostand vertreten, mit Informationen, Gesprächen und zum Teil auch heftigen Diskussionen. Die Besonderheit in diesem Jahr war aber die dichte Umlagerung unseres Inforstandes. Dies lag heute weniger an den Inhalten, sondern mehr an dem Rahmenprogramm. Dieses mal waren wir mit einem Bällebad vertreten. Dieses fand regen Zuspruch bei den kleinen und manchmal auch bei den großen "Kindern"...
Weiterlesen

 

Klimaziele 2020 locker erreichen: Eine Anleitung

Schicksalstag für die SPD“ – so oder ähnlich titelten die Gazetten, als sie über die Entscheidung des SPD-Sonderparteitags über die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen zwischen CDU/CSU und SPD schrieben. Ja, die Entscheidung wird die weitere Entwicklung der SPD beeinflussen. Interessanter für unser Land ist jedoch, was nach einem ‚Ja‘ der SPD zur #GroKo zu erwarten ist und was den Menschen in unserem Land versprochen wird. In dieser Artikelserie gehen wir diesen Fragen auf den Grund. Die ...
Weiterlesen

 

Klimawandel: Aufgeben gilt nicht

Bei den Sondierungen für eine neue große Koalition wird anscheinend das CO2-Emissionsziel für 2020 in Frage gestellt. Angeblich wäre es unmöglich, dies noch zu erreichen. An dem Ziel, 2020 40% weniger CO2 zu produzieren als 1990, fehlen aktuell noch ca. 150 Mio Tonnen pro Jahr. Diese einzusparen sei nicht möglich und daher solle man das Ziel gleich ganz aufgeben. Dr. Michael Berndt, energiepolitischer Sprecher der Piratenpartei, ist zu einem anderen Schluss gekommen: „Allein eine Prioris...
Weiterlesen

 

Umwelttag 2017

Für uns Piraten ist die Teilnahme an dem Umwelttag 2017 in Herne am 28. Mai eine Selbstverständlichkeit. Schwerpunktthema ist die Luftreinhaltung in unserer Stadt. Die Probleme sind bekannt. Die Qualität der Luft in unserer Stadt ist nicht gut. In der Vergangenheit wurde an vielen Stellen gearbeitet, aber oft nur an denen, bei denen eine gesetzliche Vorgabe da war und eine mögliche "Bestrafung" der Stadt. Bei den Feinstäuben wurde viel getan, aber bei der Belastung mit Schadstoffen und bei der E...
Weiterlesen

 

Verwässerung der Bauschutzsatzung im Herner Rat beschlossen

Wir Herner Piraten kämpfen schon seit vielen Monaten gegen die von der großen Koalition im Herner Rat beschlossenen Änderung der Baumschutzsatzung in Herne. In der letzten Ratssitzung wurde diese jetzt beschlossen. Gegen die Stimmen der Piraten-AL Fraktion, der Grünen und anderer Parteien und auch weitgehend gegen den Willen der Bürgerinnen und Bürger, zumindest denjenigen, mit denen wir auf unseren Infoständen gesprochen haben. Unsere Gründe, warum wir dagegen sind haben wir im Flyer Baumsch...
Weiterlesen

 

Klares NEIN zur Änderung der Baumschutzsatzung

SPD und CDU haben sich in Herne auf Eckpunkte für eine Baumschutzsatzung verständigt. Eine Veränderung. die aus Sicht der Herner Piraten völlig überflüssig ist und den Sinn des "Schutzes des Baums" ins Gegenteil verkehrt. Herne hat derzeit eine sehr restriktive Baumschutzsatzung und es gibt immer wieder Klagen. Aber, alle von Bäumen ausgehenden Gefährdungen konnten in der Vergangenheit im Rahmen dieser Satzung behoben werden. Wenig spricht dafür, dass dieses der Grund ist, es ist offenbar einige...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Unser Mitmachen-Portal für Herne:

Herne-mitmachen

Unterstützung für Klage gegen Suez:

Klage gegen Suez

Zukünftige Events