Klarmachen zum Ändern!

Flüchtlinge – Willkommen in Herne

PlakatIn der letzten Woche sind 45 weitere Flüchtlinge hier in Herne angekommen, die in den Notunterkünften des Landes Nordrhein-Westfalen nicht mehr untergebracht werden konnten. Die Information, dass diese zu uns kommen, ist letzte Woche sehr kurzfristig gekommen. Die Stadt hat als Notunterkunft die ehemalige Görresschule eingerichtet. Die Betreuung übernimmt das Rote Kreuz.

Zu einem Willkommenstreffen hat das Herner Sozialforum, eine Arbeitsgruppe mit Vertretern des DGB, von Verdi, den Kirchen, vielen politischen Parteien und Vereinigungen hier in Herne eingeladen. Dieses fand gestern mit reger Beteiligung direkt vor der Görresschule statt. Wir Herner Piraten begrüßen diese Aktion. Viele von unseren Mitgliedern waren vor Ort bei dem Treffen dabei.

 

Einmarsch der Flüchtlinge2 Menschen vor der Schule


Weitere Informationen

Piraten im Rat der Stadt Herne:

Ratsfraktion Piraten-AL

Unser Mitmach-Portal für Herne:

Herne-mitmachen

Unser Wanner Innenstadtkonzept:

Wanner Innenstadtkonzept

Unterstützung für Klage gegen Suez:

Klage gegen Suez