Klarmachen zum Ändern!

Wüst – aber lernfähig

Das war etwas wüst, Herr Wüst. Ihre Ankündigung, das Sozialticket ersatzlos zu streichen, hat einen erheblichen Proteststurm ausgelöst. Wir Piraten in Herne und unsere Frakton im Rat der Stadt Herne haben hierzu auch einen entsprechenden Kommentar gegeben. Wir freuen uns, dass dieser Protest dazu geführt hat, dass Sie Ihre Entscheidung überdacht haben. Die Zuschüsse des Landes für das Sozialticket bleiben. Also wüst in der Ankündigung, am Ende aber lernfähig. Wenigstens dieses.

 

Übrigens, wenn Sie im Verkehrsministerium die Tickets wirklich weiter entwickeln wollen, wir Piraten hätten dazu einen sehr konkreten Vorschlag, die Umstellung des Öffentlichen Personennahverkehrs auf ein fahrscheinloses System. Das wäre einmal eine echte Innovation! Dann können Sie einfach Personal für die Kontrollen einsparen, die unterschiedlichen Tickets entfallen ersatzlos, Sie können aktiv etwas für die Umwelt tun und die übrigen Autofahrer freuen sich über leerere Straßen. Und wenn Sie das dann auch noch mit einem attraktiven Car-Sharing Angebot ergänzen (gern auch mit E-Autos), haben Sie etas wirklich sinnvolles getan. Versuchen Sie es mal …


Weitere Informationen

Zukünftige Events