Klarmachen zum Ändern!

Schlagwort Sozialpolitik

Leere Versprechungen – Hartz IV und die Folgen – Resümee und Dankeschön

Wir haben vor einiger Zeit zusammengesessen und uns Gedanken darüber gemacht, welche politischen Themen uns zu Anfang des Neuen Jahres auf den Nägeln brennen. 10 Jahre Hartz IV war da einfach zwingend. Die „Verstümmelung“ unseres Sozialstaates durch Bundeskanzler Gerhard Schröder hat in unserem Land vieles zum Schlechten gewendet. Alle unterschiedlichen Aspekte aufzugreifen, wäre in nur einem Beitrag nicht möglich gewesen. 10 Beiträge wollten wir sammeln zu 10 Jahren Hartz IV, und im Dezembe...
Weiterlesen

 

Leere Versprechungen – Hartz IV und die Folgen – Meine „Hartz-IV-Karriere“!

Der Autor: Felix Coeln ist seit rund 30 Jahren bürgerschaftlich engagiert z. B. in der  Emanzipationsarbeit, Namensgeber des SchuLZ (Sch-wulen u-nd L-esben Z-entrum, Köln, 1985 – 2003),  seit 2005 Grundeinkommensaktivist. Seit 2010 Vorstandsmitglied der Kölner Initiative Grundeinkommen e. V.,  im europäischen Raum mit Vorträgen u. a. zum BGE unterwegs. Organisator und Moderator von Veranstaltungen wie: – Kurzfachtagung: Grundeinkommen zur Bundestagswahl 2013 (12. Nov. 2011) – Landestagung...
Weiterlesen

 

Leere Versprechungen – Hartz IV und die Folgen – Hartz4 – die andere Seite

Der Autor: Frank Knott 1.Vorsitzender Mensch ist Mensch e.V. Twitter : @mal1Euro #MenschistMensch #Leere Versprechungen – Hartz IV und die Folgen – Teil 11 – Hartz4 – die andere Seite Ich begleite nun wirklich viele Menschen zu den Ämtern, zu den verschiedenen Jobcentern in Duisburg. So nehme ich zwangsläufig immer die Perspektive der Betroffenen ein. Von ihnen aus ist Hartz4 ein Zwangssystem, gelebte Aussortierung von Menschen, Runterklassifizierung von Millionen Einzelschicksalen. Ich...
Weiterlesen

 

Leere Versprechungen – Hartz IV und die Folgen – Auswüchse: Diskriminierung, Sklavenhandel, soziale Kälte und Überwachung

Der Autor: Dr. Joachim Paul (AKA @Nick_Haflinger) Fraktionsvorsitzender der NRW-Landtagsfraktion, Hochschulpolitischer Sprecher der Piratenfraktion im Landtag NRW.   #Leere Versprechungen – Hartz IV – Teil 10 – Auswüchse: Diskriminierung, Sklavenhandel, soziale Kälte und Überwachung Wenn das Wort “Hartz IV” in den Mund genommen wird, dann sollte jederfraumann klar sein, dass allein schon der Begriff eine Diskriminierung erster Ordnung ist. Hier werden Menschen, die auf diese staatl...
Weiterlesen

 

Leere Versprechungen – Hartz IV und die Folgen – Der gesellschaftliche Kahlschlag

Der Autor: Sascha Köhle (AKA @sakoelabo) Sascha Köhle ist seit Anfang 2011 Mitglied der Piratenpartei. Er schreibt u.a. für die AG Außen- und Sicherheitspolitik, ist kommunalpolitisch bei den Hertener Piraten aktiv und sitzt seit Mai 2014 als sachkundiger Bürger für die Gruppe Piraten in mehreren Ausschüssen des Kreistags Recklinghausen. #Leere Versprechungen – Hartz IV – Teil 09 – Der gesellschaftliche Kahlschlag „Nur wer arbeitet, soll auch essen“ – dieses Zitat aus dem Mund des dama...
Weiterlesen

 

Leere Versprechungen – Hartz IV und die Folgen – BGE als Alternative zum Hartz-IV-System

Autor: Johannes Ponader Schauspieler und Regisseur Johannes Ponader lebt und arbeitet in Berlin. Von April 2012 bis Mai 2013 war er politischer Geschäftsführer der Piratenpartei. Seit Sommer 2014 realisiert Johannes Ponader zusammen mit weiteren Aktivistinnen und Aktivisten über die Plattform http://mein-grundeinkommen.de regelmäßig Grundeinkommensexperimente mit zufällig ausgewählten Menschen. #Leere Versprechungen – Hartz IV und die Folgen – Teil 8 – BGE als Alternative zum Hartz-IV-Sy...
Weiterlesen

 

Leere Versprechungen – Hartz IV und die Folgen – Es betrifft uns alle!

Autorin: Christina Worm: Rechtsanwältin für Sozialrecht seit 2011 Mitglied der Piratenpartei seit 2012 Listen- und Direktkandidatin für die Piraten bei der Bundestagswahl 2013 Seit 2014 Mitglied in der Landschaftsversammlung des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) Mitglied im Sozialausschuß des LWL Ehemals Mitarbeiterin des Jobcenters Soest 2010-2011 „Hartz-4ler“ bekommen alles in den Hintern geschoben“ „Ich wäre auch gerne Hartz-4ler, die bekommen doch eh` alles in de...
Weiterlesen

 

Leere Versprechungen – Hartz IV und die Folgen – Die Tafeln, welch eine Erfolgsgeschichte, welch ein Segen … oder?

Der Autor: Holger Hennig, TheaterPädagoge und Autor, Blogger und Pirat seit 2011. Ehemaliger stellvertretender Pressesprecher NRW, Pressepirat für den oberbergischen Kreis und Dozent der PiKo NRW e.V. Holger twittert unter @hollarius, bloggt auf www.hollarius.de und seine Podcasts sind hier zu finden. Man kann das so sehen, ich sehe es anders. Über neunhundert Standpunkte hat die Tafel in Deutschland. Gut anderthalb Millionen Menschen in Deutschland sind darauf angewiesen, dass sie Lebens...
Weiterlesen

 

Leere Versprechungen – Hartz IV und die Folgen – Der ökonomische Irrsinn

Der Autor: Boris Turovskiy (@Tur_Bor) aus München ist seit 2009 Mitglied der Piratenpartei. Er koordinierte die Arbeitsgruppe Urheberrecht, leitete die bayrische Landesgeschäftsstelle und ist seit Herbst 2014 Redakteur der Flaschenpost. Die 2004 beschlossene Reform des Arbeitslosengeldes hat für Millionen von Menschen dramatische Auswirkungen gehabt. Von vielen Ökonomen wird sie aber weiterhin als Erfolgsmodell angesehen und sogar als Grund für die aktuelle Stärke der deutschen Wirtschaft...
Weiterlesen

 

Leere Versprechungen – Hartz IV und die Folgen – Erlebnisse einer Betroffenen

Die Autorin: Maja Tiegs ist 29 Jahre alt, ausgebildete Kauffrau im Groß- und Außenhandel und stellvertretende Vorsitzende der Piratenpartei NRW. Als ich meinen ersten Antrag auf ALG II ausfüllte, habe ich über den Formularen gesessen und geweint. Ich war damals 20, wohnte noch bei meinen Eltern und ging noch aufs Gymnasium. Aber da mein Vater arbeitslos geworden und ich über 18 war, musste ich meinen eigenen Antrag ausfüllen, auch wenn ich gar nicht ‘arbeitssuchend’ war. Und das Amt wo...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen