Klarmachen zum Ändern!

Schlagwort lokales

Einladung zum Stammtisch am 28.11.2019

Die Herner PIRATEN laden am Donnerstag den 28.11.2019 ab 19 Uhr zum Stammtisch im Piratenbüro auf der Heidstr. 63 in 44649 Herne ein. Wir sprechen über aktuelle Themen auf kommunaler Ebene sowie vieler weiterer Themen. Gäste sind gerne gesehen.

 

Pressemitteilung: Herner Piratenpartei lädt zur großen Jubiläumsparty ein

Vor ziemlich genau zehn Jahren setzten die PIRATEN im neuen Heimathafen Herne & Wanne-Eickel die Anker. Als Ein-Themen-Partei im Dezember 2009 bezeichnet, verwies man damals wie heute auf das Grundgesetz als Parteiprogramm. Zudem wurde das Programm ständig erweitert und bietet auf alle politischen Fragen eine passende Antwort. Bisher nahm die noch junge Partei an zehn Wahlen in Herne teil und fuhr oft sehr gute Ergebnisse ein. Im Jahr 2014 enterten die Herner Piraten auch das Herner Rathaus s...
Weiterlesen

 

Herner Piraten entern das Kanalfest

Auch in diesem Jahr sind die Herner PIRATEN mit einem Infostand beim Kanalfest Bickern / Unser Fritz vertreten. Am Samstag den 07.09.2019 findet ab 13 Uhr das Kanalfest an der Künstlerzeche Unser Fritz statt. Ein fester und wichtiger Termin in unserem Kalender, den Wir gerne wahrnehmen. Passend zum diesjährigen Motto: "Demokratie leben" verteilen Wir druckfrische Grundgesetzbücher :). Also komm vorbei und sicher Dir ein Exemplar. Wir hoffen auf gutes Wetter und viele spannende sowie interessante...
Weiterlesen

 

Freies WLAN in Herne? Gut gedacht, schlecht gemacht

Die Stadt Herne entdeckt die digitale Welt und möchte den Herner Bürgern kostenfreies WLAN an öffentlichen Plätzen anbieten. Mithilfe der Europäischen Union, die dieses Projekt mit 15.000€ fördert soll ein WiFi4EU-Netz eingerichtet werden. Um dieses Netz einzurichten, hat die Stadt Herne maximal 18 Monate Zeit. An welchen Orten genau die Herner Bürger in den "Genuss" dieses freien WLANs kommen steht derzeit noch nicht fest. Als Verfechter eines freien WLAN setzen sich die Herner PIRATEN sch...
Weiterlesen

 

Stammtisch diskutiert über Wanner Innenstadtkonzept

Schwerpunktthema des letzten Stammtisches der Herner Piraten war der Entwurf eines Konzeptes zur Belebung der Innenstadt von Wanne-Eickel. Das von mehreren Mitgliedern entwickelte Konzept wurde intensiv diskutiert. Mit konkreten und aufeinander abgestimmten Vorschlägen werden die Piraten ein umfassendes Konzept vorlegen. Die besprochenen Änderungen werden noch eingearbeitet. Eine Veröffentlichung des Konzeptes soll zeitnah hier an dieser Stelle erfolgen. Das Protokoll des Stammtisches ist hier v...
Weiterlesen

 

Auf Initiative der Piraten – Nachhaltigkeit nimmt Quartier

Nachhaltigkeit nimmt Quartier in Eickel - Auf Initiative des Bezirksverordneten in Eickel Michael Eilebrecht (Piraten) wurde am Sportpark im Stadtteil Eickel der erste Tauschschrank für die Bürgerinnen und Bürger eingerichtet. Die Idee wurde von verschiedenen Institutionen sowie Bürgerinnen und Bürgern in Wanne-Süd aufgenommen. In einer Zukunftswerkstatt sowie Workshops und Arbeitsgruppen wurde diese gestaltet. Seit letzte Woche Mittwoch ist der Tauschschrank installiert. In den Tauschschrank...
Weiterlesen

 

1. Mai Kundgebung in Herne – Nicht ohne die Piraten

Vielfalt, Gerechtigkeit, Solidarität, das war das Motto der diesjährigen Maidemo, auch in Herne. Wir Piraten waren auch in diesem Jahr wieder mit einem Informationsstand auf dem Platz vor dem Rathaus in Herne vertreten. Unsere diesjährigen Schwerpunktthemen war ein gerechter Mindestlohn und eine gerechte Bezahlung in der Pflege. Demonstrationzug Wichtiges Thema war aber auch der Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern sowie den verschiedenen Gruppierungen in Herne, angefangen von den anderen...
Weiterlesen

 

Handlungsempfehlungen für die Wanner Fußgängerzone

Der Rat der Stadt Herne hat in seiner Sitzung am 6.10.2016 die Verwaltung beauftragt ein „Integriertes Einzelhandelskonzept“ für die Wanner Fußgängerzone zu erarbeiten. Die ergebnisoffenen Handlungsempfehlungen sollten „dem Rat der Stadt spätestens im 2. Quartal 2017 präsentiert werden“, so der Antrag der SPD und CDU Koalition im Rat der Stadt Herne.   Das 2. Quartal 2017 ist seit 8 Wochen Vergangenheit und von den Handlungsempfehlungen ist bis jetzt nichts zu sehen. Die Bürger er...
Weiterlesen

 

Gute Kirmestradition

Es ist üblich, dass Vertreter des Rats Einladungen zur Kirmeseröffnung erhalten. Es ist bereits seit einigen Jahren ein gute Tradition, dass die Ratsfraktion Piraten-AL die damit verbundenen Freikarten für Fahrgeschäfte nicht für sich selbst verbrauchen, sondern guten Zwecken, dem Kinderheim in Herne zu Gute kommen lässt. Am 04. August übergaben Günter Nierstenhöfer (Piraten - Bezirksvertreter Wanne), Bernd Schroeder (Piraten, Fraktionsvorsitzender Ratsfraktion Piraten/AL) und Ingo Heidinger ...
Weiterlesen

 

Werte erhalten – Werte gestalten

Unter diesem Motto sind wir im letzten Kommunalwahlkampf angetreten, erhaltenswerte Gebäude in Herne sinnvoll zu nutzen und damit der Nachwelt zu erhalten. Kaum ist es gelungen für das eine Gebäude eine dauerhafte Lösung zu finden (Königin-Luisen-Schule) oder für ein anderes ´(Hertie-Haus) zumindest eine Perspektive aufzuzeigen, steht schon das nächste - für uns und der Nachwelt - erhaltenswerte Gebäude auf der Abschussliste. Dass ausgerechnet die Ruhrkohle eine eigene ehemalige Zeche abreißen m...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Piraten im Rat der Stadt Herne:

Ratsfraktion Piraten-AL

Unser Mitmach-Portal für Herne:

Herne-mitmachen

Unser Wanner Innenstadtkonzept:

Wanner Innenstadtkonzept

Unterstützung für Klage gegen Suez:

Klage gegen Suez