Klarmachen zum Ändern!

Schlagwort Herne

Gute Kirmestradition

Es ist üblich, dass Vertreter des Rats Einladungen zur Kirmeseröffnung erhalten. Es ist bereits seit einigen Jahren ein gute Tradition, dass die Ratsfraktion Piraten-AL die damit verbundenen Freikarten für Fahrgeschäfte nicht für sich selbst verbrauchen, sondern guten Zwecken, dem Kinderheim in Herne zu Gute kommen lässt. Am 04. August übergaben Günter Nierstenhöfer (Piraten - Bezirksvertreter Wanne), Bernd Schroeder (Piraten, Fraktionsvorsitzender Ratsfraktion Piraten/AL) und Ingo Heidinger ...
Weiterlesen

 

Werte erhalten – Werte gestalten

Unter diesem Motto sind wir im letzten Kommunalwahlkampf angetreten, erhaltenswerte Gebäude in Herne sinnvoll zu nutzen und damit der Nachwelt zu erhalten. Kaum ist es gelungen für das eine Gebäude eine dauerhafte Lösung zu finden (Königin-Luisen-Schule) oder für ein anderes ´(Hertie-Haus) zumindest eine Perspektive aufzuzeigen, steht schon das nächste - für uns und der Nachwelt - erhaltenswerte Gebäude auf der Abschussliste. Dass ausgerechnet die Ruhrkohle eine eigene ehemalige Zeche abreißen m...
Weiterlesen

 

Piratenstammtisch am 2. Dezember

Sie interessieren sich für politische Arbeit hier in Herne? Sie haben ein bestimmtes Ansinnen? Die offenen Stammtische der Herner Piraten bieten Ihnen einen guten Einstieg, sich durch Diskussion und Entscheidung unverbindlich zu beteiligen. Wir treffen uns zweimal monatlich, jeweils am ersten und dritten Mittwoch im Monat, einmal in Wanne-Eickel und einmal in Herne. Der nächste Termin ist der 2. Dezember ab 19:30 Uhr. Wir treffen uns in Wanne-Eickel in den Warsteiner Stuben, Freisenstraße ...
Weiterlesen

 

Umzug – Fraktionsbüro jetzt in neuen Räumen

Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten konnte unser Büro auf der Heidstrasse wieder bezogen werden. Vieles ist fertig, nicht alles ist neu. Aber die ersten Fraktionssitzungen konnten mit Erfolg seit dem 27.04.2015 erfolgreich durchgeführt werden. Bis jetzt müssen wir an einzelnen Stellen nacharbeiten - wie das so ist, nach einem Umzug Neu ist nicht die Anschrift, Heidstr. 63 - unser Piratenbüro! Wie bisher. Aber jetzt zusammen mit der Ratsfraktion Piraten-AL im Herner Rat und zusammen mi...
Weiterlesen

 

NILS – Die Piraten sagen DANKE

Piraten danken allen, die dazu beigetragen haben, das NILS zu erhalten ! Nachdem alle Verhandlungen zwischen dem Betreiber des NILS, Jens Willemsen,  dem Zwischenpächter Kamp und dem Eigentümer Sponheuer gescheitert waren und die Schließung des NILS zum Ende Mai bevorstand, sahen wir Piraten nur noch eine Möglichkeit, die Bevölkerung an der Rettung des NILS direkt und aktiv zu beteiligen. Mit einer öffentlichen Aktion ENTERTEN die Piraten das NILS Mitte Mai und sammelten Unterschriften vor de...
Weiterlesen

 

Piraten entern das NILS

Wie es scheint, muss das NILS nun doch aufgeben. Leider hat der Vermieter verschiedene  Vermittlungsangebote der Piraten nicht angenommen. Weil das NILS aber ein wichtiger Treffpunkt – nicht nur für junge Menschen – in der Herner Innenstadt ist, muss ein solches Angebot dringend erhalten bleiben, damit die Innenstadt nicht noch öder / unattraktiver wird.   Wir lesen gerne, dass Herne eine schöne Stadt ist. Wir freuen uns, dass jemand „Mittendrin“ ist. Was wir aber brauchen ist ein att...
Weiterlesen

 

Flüchtlinge – Willkommen in Herne

In der letzten Woche sind 45 weitere Flüchtlinge hier in Herne angekommen, die in den Notunterkünften des Landes Nordrhein-Westfalen nicht mehr untergebracht werden konnten. Die Information, dass diese zu uns kommen, ist letzte Woche sehr kurzfristig gekommen. Die Stadt hat als Notunterkunft die ehemalige Görresschule eingerichtet. Die Betreuung übernimmt das Rote Kreuz. Zu einem Willkommenstreffen hat das Herner Sozialforum, eine Arbeitsgruppe mit Vertretern des DGB, von Verdi, den Kirchen, ...
Weiterlesen

 

Kein Nikolaustag ohne Aktion

  Am Nikolaustag sind wir wieder unterwegs. Unter dem Motto "Geben ist Seeliger denn nehmen" sind wir wieder mit dem Bollerwagen in den Innenstädten von Herne und Wanne-Eickel unterwegs mit kleinen Geschenken für die Kinder. Wenn Sie also am morgigen Samstag eine Gruppe in orange gekleideter Menschen sehen, die einen Bollerwagen ziehen, das könnten wir sein. Sprechen Sie uns einfach an. Wir geben im Rahmen unserer Möglichkeiten gerne.  

 

Piraten begrüßen Möbelpiraten

Gestern Nachmittag überreichte eine Delegation der Herner Piraten dem Geschäftsführer des neu eröffneten Möbelhauses "Möbel-Piraten" einen Blumenstrauß zur Eröffnung - von Pirat zu Pirat. Mit den Blumen wollen wir die Möbel-Piraten in unserer Stadt herzlich Willkommen heißen. Wir freuen uns darüber, dass das Traditionshaus auf der Bahnhofstraße weiterhin als Möbelhaus genutzt wird und ein Investor nicht nur einfach ein Haus anmietet, sondern durch Kauf und Modernisierung des Gebäudes deut...
Weiterlesen

 

Piraten in den Ausschüssen

Bereits in der konstituierenden Sitzung des Herner Stadtrates gab es heftige Auseinandersetzungen zwischen den Herner Piraten und der Großen Koalition. Mit großem Unverständnis haben die Herner Piraten auf den Vorschlag der GroKo reagiert, aus dem Aufsichtsrat der Gemeinnützigen Beschäftigungsgesellschaft Herne (GBH) alle Sachverständigen unter anderem von Sparkasse, IHK und Gewerkschaften zu entfernen und den Aufsichtsrat nur noch mit Politikern zu ersetzen. Kritik von Bernd Schroeder (Piraten)...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen