Klarmachen zum Ändern!

Schlagwort Flüchtlinge

PIRATEN fordern die Einhaltung der Genfer Flüchtlingskonvention

### Presse-Service der Piratenpartei Deutschland ### Berlin, den 27. Februar 2016 PM 44 / 16 +++ PIRATEN fordern die Einhaltung der Genfer Flüchtlingskonvention +++ Die Piratenpartei fordert die Einhaltung der Genfer Konventionen und die sofortige Öffnung der mazedonischen Grenze für Migranten. «Es ist unmenschlich, was die Balkanstaaten mit dieser Blockadepolitik anrichten», sagt Kristos Thingilouthis, politischer Geschäftsführer der Piratenpartei Deutschland und fragt, ob dies die Einwa...
Weiterlesen

 

Das neue Asylgesetz: Abschottung und Abschreckung

Am 1. November 2015 soll das neue Asylrecht in Kraft treten. Bereits Mitte Oktober wird es Bundestag und Länderkammer passieren, wenn es nach den Plänen des Kanzleramts geht. Das Gesetz soll im Eilverfahren beschlossen werden. Die Bundesregierung lässt die Muskeln spielen, um zu zeigen, dass sie die „Flüchtlingskrise“ in den Griff bekommt. Hauptsächliche Schwerpunkte des neuen Asylrechts sind zügige Abschiebungsverfahren, die Einstufung weiterer Länder als sichere Herkunftsstaaten, verschärf...
Weiterlesen

 

Flüchtlingsarbeit – das mit den Kernthemen…

Gastbeitrag von  Manfredo Mazzaro @fredo_ffm  Wie Ihr mit Freifunk Internet zu Flüchtlingen bringt Anfang August las ich in einer WhatsApp-Gruppe, dass die Sporthalle in meiner Nachbarschaft zur Notunterkunft für Flüchtlinge wurde. Im Freundeskreis wollten wir spontan Kleidung etc. spenden. Ich bin dahin gegangen und habe nachgefragt, was gebraucht wird. Schnell war klar, dass es in der Unterkunft auch kein WLAN gibt. Internetzugang ist gerade für Flüchtlinge immens wichtig: Kontakt zur...
Weiterlesen

 

Michele Marsching – Liebe Flüchtlinge! Refugees, welcome!

Michele Marsching (PIRATEN): Sehr geehrter Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Verehrte Zuschauer zu Hause und auf der Tribüne! Liebe Flüchtlinge! Refugees, welcome! Wir Piraten heißen euch willkommen in Deutschland und in Nordrhein-Westfalen. (Beifall von den PIRATEN)   Michele Marsching – MdL – Fraktionsvorsitzender PIRATEN NRW – Foto: Fraktion   Liebe Frau Ministerpräsidentin, starke Rede. Läuft bei Ihnen. Alles wird gut. Sie packen es jetzt an. Zum...
Weiterlesen

 

Zeltstadt in Köln-Chorweiler: Beklemmend und deprimierend!

Ab morgen werden ca. 900 Flüchtlinge auf einem engen Gelände in Köln-Chorweiler in Zelten untergebracht. Die Bezirksregierung Köln hatte Politiker und Politikerinnen sowie verschiedene Initiativen heute dazu eingeladen, sich ein Bild von der noch unbewohnten Zeltstadt zu machen. Thomas Hegenbarth, Ratsherr der Piratengruppe im Kölner Stadtrat, hat den Termin wahrgenommen und schildert seine Eindrücke: „Es war ziemlich beklemmend und deprimierend. Solche Anlagen kannte ich bisher nur aus den ...
Weiterlesen

 

Aus der Region: Demonstration für eine bessere Unterbringung von Flüchtlingen in Marl

"Eine Flüchtlingsunterkunft zum davonlaufen!" , heißt es in einem Blogbeitrag von Melanie Kern. Sie besuchte nach einem Hilferuf einer im Röttershof wohnhafter Flüchtlingsfamilie die wohl bekannteste Unterkunft Marls. Zustände, bei denen man im "normalen" Wohnungsmarkt schon gar nicht mehr über Mietminderung reden kann sind hier normal. Blogbeitrag: http://melaniekern.de/2015/03/24/eine-fluechtlingsunterkunft-zum-davonlaufen/ Gegen diese Unterbringung findet in Marl eine Demonstration stat...
Weiterlesen

 

Viele Zahlen – wenig Antworten

Schwierige Umsetzung der Schulpflicht für immer mehr Flüchtlingskinder in Herne - Welche konkrete Hilfe erfährt die Stadt bei der großen Herausforderung, traumatisierte Jugendliche ohne Deutschkenntnisse in den regulären Schulalltag zu integrieren?   In einer kleinen Anfrage hat der FDP-Landtagsabgeordnete Thomas Nückel im Januar nachgefragt, wie die Landesregierung unsere Stadt bei der Umsetzung der Schulpflicht für immer mehr Flüchtlingskinder unterstützt. Hintergrund: Im letzten Ja...
Weiterlesen

 

Kommunen brauchen rasch mehr Hilfe bei Flüchtlingen

Pressemitteilung des Städte- und Gemeindebund Nordrhein-Westfalen StGB NRW-Pressemitteilung 3/2015 Düsseldorf, 24.02.2015   Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen haben immer größere Probleme, den Zustrom an Flüchtlingen und Asylbewerbern zu bewältigen. Nicht nur wird es zunehmend schwieriger, geeignete Unterkünfte zu finden und herzurichten. Auch die Finanzierung der Flüchtlingsversorgung droht die kommunalen Haushalte zu sprengen. "Wenn nicht bald eine solidarische Lösung mi...
Weiterlesen

 

Flüchtlinge – Willkommen in Herne

In der letzten Woche sind 45 weitere Flüchtlinge hier in Herne angekommen, die in den Notunterkünften des Landes Nordrhein-Westfalen nicht mehr untergebracht werden konnten. Die Information, dass diese zu uns kommen, ist letzte Woche sehr kurzfristig gekommen. Die Stadt hat als Notunterkunft die ehemalige Görresschule eingerichtet. Die Betreuung übernimmt das Rote Kreuz. Zu einem Willkommenstreffen hat das Herner Sozialforum, eine Arbeitsgruppe mit Vertretern des DGB, von Verdi, den Kirchen, ...
Weiterlesen

 

Der Meeresgott und sein Massengrab: Triton und das Mittelmeer

Ein Beitrag aus der AG Migration/Asyl in der Piratenpartei. »Wir wissen nämlich alle: Die Flüchtlinge, die über das Mittelmeer kommen, sind nicht die Flüchtlinge irgendeines Landes, sondern das sind unsere gemeinsamen Flüchtlinge.« – Angela Merkel, 04.02.2015 300 Tote, aber keine Reaktionen Während die Bundeskanzlerin diese Worte wohl mehr so dahingesagt hat, spielte sich im Mittelmeer seit letztem Sonntag eine humanitäre Katastrophe ab: In vier Schlauchbooten versuchten über vierhundert Me...
Weiterlesen