Klarmachen zum Ändern!

Schlagwort Europa

EuGH korrigiert Urteil zu Internet-Überwachung

PIRAT erreicht besseren Schutz vor Internet-Tracking „Beim vermeintlich anonymen Surfen im Netz ermöglicht die übermittelte Internetkennung (IP-Adresse) eine Rückverfolgung jedes Klicks zum genutzten Anschluss – beispielsweise zur Versendung von Abmahnungen oder für polizeiliche Ermittlungen. Deshalb dürfen Betreiber von Internetportalen wie Spiegel Online nicht einfach jeden Klick ihrer Nutzer mitsamt Kennung auf Vorrat speichern – dies hat der Europäische Gerichtshof jetzt klargestellt„, er...
Weiterlesen

 

EU-Piratin Julia Reda untersucht VW-Abgasskandal

+++ EU-Piratin Julia Reda untersucht VW-Abgasskandal +++ Julia Reda, Europaparlamentarierin der Piratenpartei und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grüne/EFA-Fraktion, wurde heute in den Untersuchungsausschuss des EU-Parlaments zum VW-Abgasskandal gewählt. Ihren Fokus beschreibt sie so: »Autos sind längst fahrende Computer. Es war Software, die VW die Manipulation bei den Emissionstests ermöglicht hat. Der Skandal zeigt auf: Wir brauchen ein Recht darauf, die Software, die unse...
Weiterlesen

 

10 Jahre Piratenpartei

Am 1. Januar 2006 veröffentlichte Rick Falkvinge eine Website mit der Ankündigung zur Gründung einer Vereinigung the formation of Piratpartiet (the Swedish Pirate Party). Dies gilt als das Gründungsdatum der Bewegung der Piratenpartei, die am 1. Januar 2016 10-jähriges Jubiläum feiert. Weitere Informationen hierzu: http://piratetimes.net/2016-the-year-of-the-pirate-10-years-of-pirate-party/

 

EuGH verhandelt über Piratenklage gegen Störerhaftung

Am  09.12.2015 verhandelt der Europäische Gerichtshof über eine Klage, mit  der die Störerhaftung beim Betrieb von offenen WLAN-Zugängen geklärt  werden soll (C-484/14) Kläger ist der Gautinger PIRAT und Gemeinderat Tobias McFadden, die Klage wird von der Piratenpartei unterstützt. Während  die deutsche Politik einen fragwürdigen Ansatz zur Regelung der  Störerhaftung beim Betrieb von WLAN-Zugängen diskutiert, wird der EuGH  dazu schon bald Grundsätzliches entscheiden. Nach Auffassung des K...
Weiterlesen

 

Die Netzneutralität ist in Gefahr

Bruno Kramm, Landesvorsitzender der PIRATEN Berlin, hat zu dem Thema ein Video gedreht. CC-BY-SA/photo: BARTJEZ.cc PIRATEN setzen sich für die Netzneutralität ein: Wir wollen nicht, dass für bestimmte Internetdienste mehr bezahlt werden muss. Alle Inhalte sollen immer gleich behandelt werden, egal von wem sie stammen. Es darf keine priorisierten Inhalte (Contentprovider und ISP-Pakete) zum Nachteil von Urhebern, Bloggern und Selbstvermarktern geben, ebenfalls  keine Kontrolle der...
Weiterlesen

 

EU-Parlament verteidigt die Panoramafreiheit und fordert Urheberrechtsreform

Bericht von Piratin Reda erhält klare Mehrheit – erster Schritt in Richtung eines modernen EU-Urheberrechts Das Europäische Parlament hat heute mit deutlicher Mehrheit den Urheberrechtsbericht der Piraten-Abgeordneten Julia Reda verabschiedet. Eine klare Absage erteilte das Parlament der Einschränkung der Panoramafreiheit, also der Freiheit, Abbildungen des öffentlichen Raums uneingeschränkt verwenden zu dürfen. Darüber zeigt sich Reda erfreut: «Das Parlament hat auf die hundert...
Weiterlesen

 

Die griechischen Piraten, der Euro und die Europäische Union

PIRATEN haben keine Scheu davor, Dinge auszuprobieren und zu experimentieren, um Fehler aufzuzeigen. Wir leben, um das System zu verbessern. Daher haben sich die griechischen Piraten Gedanken zur Euro-Krise und zur Europäischen Union gemacht. Dieser Text wurde von Mitgliedern der Piratenpartei Griechenland verfasst und ins Deutsche übersetzt. Der Euro als gemeinsame Währung ist ein Geldsystem, das unter falschen Voraussetzungen geschaffen wurde und dessen Grundlage fehlerhaft ist. Anstatt in ...
Weiterlesen

 

Piratenpartei und Piraten – eine internationale Bewegung

Beitrag der Piratenpartei Bremen. Wir PIRATEN sind Teil einer internationalen Bewegung. Piratenparteien gibt es auf allen Kontinenten, und viele davon sind bei Pirate Parties International organisiert. Was uns bei allen regionalen Unterschieden eint, sind unsere sogenannten Kernthemen. Unsere Kernthemen sind unser “Markenkern”. Sie sind das, worauf sich alle PIRATEN einigen können – weltweit. Sie handeln von Freiheit, Menschenrechten, Privatsphäre, Transparenz und dem Kampf gegen den brenn...
Weiterlesen

 

Der Meeresgott und sein Massengrab: Triton und das Mittelmeer

Ein Beitrag aus der AG Migration/Asyl in der Piratenpartei. »Wir wissen nämlich alle: Die Flüchtlinge, die über das Mittelmeer kommen, sind nicht die Flüchtlinge irgendeines Landes, sondern das sind unsere gemeinsamen Flüchtlinge.« – Angela Merkel, 04.02.2015 300 Tote, aber keine Reaktionen Während die Bundeskanzlerin diese Worte wohl mehr so dahingesagt hat, spielte sich im Mittelmeer seit letztem Sonntag eine humanitäre Katastrophe ab: In vier Schlauchbooten versuchten über vierhundert Me...
Weiterlesen

 

Wir denken international!

Ein Gastbeitrg von Holger Hennig. »Es ist eigentlich sehr einfach, wenn man es versucht,« so schrieb John Lennon schon vor vielen Jahren, »stell dir einfach vor, es gäbe keine Länder.« Politisch gedacht, ist das ein Ideal. Keine Länder, keine Staaten: Das würde bedeuten, dass es auch keine nationalen Interessen gäbe – die ja immer bedeuten, dass der Staat in dem man zufällig lebt, versucht, einen anderen, in dem man zufällig nicht lebt, zu übervorteilen. Ganz ohne Gesetze und Verwaltungen aus...
Weiterlesen