Klarmachen zum Ändern!

Mehr als 1000 Unterschriften …

Michael Eilebrecht und Günther Nierstenhöfer

sammelten die Piraten und die Ratsfraktion Piraten-AL in Wanne-Eickel um den Antrag in der Bezirksvertretung zu unterstützen, dass die Post in Wanne-Eickel endlich wieder stabile Öffnungszeiten erhält. Bekanntlich war die Post zum Ende des letzten wiederholt ohne Vorankündigung während der regelmäßigen Öffnungszeiten einfach geschlossen. Die Wanner Bürgerinnen und Bürger, die Pakete und Briefe abholen wollten, standen vor verschlossenen Türen. Dieses setzte sich dann auch in diesem Jahr fort.Der Service der Post war uns Piraten eine Anfrage in der Bezirksvertretung wert, mit der der Oberbürgermeister aufgefordert wird, sich bei den Verantwortlichen der Post, für eine stabile Öffnungszeit und einen verbesserten Service einzusetzen. Nächsten Dienstag wird die Anfrage im Bezirksparlament in Wanne beraten.

smartgerecht_nonaziDie Resonanz auf unsere Aktion war sehr hoch, mehr als 1.000 Unterschriften von den Bürgerinnen und Bürgern aus Wanne konnten gesammelt werden. Weder Kälte noch Schnee am letzten Samstag konnten unser Kandidaten für die Landtagswahl, Michael Eilebrecht und Günter Nierstenhöfer davon  abhalten, die Aktion fortzusetzen. Aber auch andere Mitglieder der Piraten waren die letzte Woche aktiv, um die Diskussion mit den Bürgerinnen und Bürgern fortzusetzen.

Politik muss nicht immer groß sein, sie muss aber für und mit den Bürgerinnen und Bürgern erfolgen. Wir freuen uns über die positive Resonanz.


Weitere Informationen

Zukünftige Events